Willkommen  - Stadt Witten

Willkommen beim Wittener Kinder- und Jugendparlament

Wir sind 42 Mitglieder, die aus den 11 weiterführenden Schulen kommen. Das Kinder- und Jugendparlament hat sich am 3. November 1997 konstituiert, um die Interessen aller Wittener Kinder und Jugendlichen zu vertreten. Mit einem Antrags- und Rederecht im Rat der Stadt Witten und seinen Ausschüssen haben wir hierfür optimale Voraussetzungen. Unsere politische Arbeit findet über stadtteilorientierte Arbeitskreise und themenbezogene Arbeitsgruppen statt. Wir beschäftigen uns hier mit den unterschiedlichsten Themen wie Freizeitmöglichkeiten für Jugendliche, Spielflächen, Stadtentwicklung, Verkehrsprobleme, usw.


Plakat: Stadt Witten

Die UN-Kinderrechtskonventionen werden in diesem Jahr 30! „Wir Kinder haben Rechte!“ lautet deshalb weltweit das Motto des Weltkindertages. In Witten steigt am Sonntag (22.9.) ab 14 Uhr in der Ruhrstraße ein Spiel- und Sportfest für die ganze Familie.

Weiterlesen
Logo

Der Wittener Kinder- und Jugendbeauftragte Paul Anschütz und das Kinder- und Jugendparlament (KiJuPa) laden 13- bis 17-Jährige aus Annen, Rüdinghausen und Stockum am Freitag (28.6.) von 9 bis 15 Uhr zum nächsten Jugendforum ins Rathaus ein.

Weiterlesen
Jugendforum (Symbolbild: © Rawpixel.com)

Der Wittener Kinder- und Jugendbeauftragte Paul Anschütz und das Kinder- und Jugendparlament (KiJuPa) laden 13- bis 17-Jährige aus Annen, Rüdinghausen und Stockum am 28. Juni (Freitag) von 9 bis 15 Uhr zum nächsten Jugendforum ins Rathaus ein.

Weiterlesen